Wo Sie uns finden

Seehausen liegt am nördlichen Ende des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin, ziemlich genau im geografischen Zentrum der Uckermark, etwa auf halber Strecke zwischen Berlin und der Ferieninsel Usedom (jeweils gut 100 km). Die Uckermark selbst bildet den nordöstlichen Zipfel Brandenburgs und ist übrigens der sowohl flächenmäßig größte als gleichzeitig auch der am dünnsten besiedelte Landkreis in Deutschland. Das bedeutet:

Viel Natur, viel Platz, viel Ruhe!

Anreise

…mit der Bahn:

Seehausen ist Haltepunkt des Regional-Express RE3, der tagsüber im 2-Stunden-Takt von Berlin nach Stralsund fährt. Fahrzeit von Berlin Hauptbahnhof aus ca. 80 Minuten. In Seehausen angekommen, laufen Sie ca. 15 Minuten entlang der Dorfstraße bis zum Huberhof.
Wir holen Sie auch gerne vom Bahnhof ab!

…mit dem Auto:

Ein weiterer Vorzug des Huberhofs: Die strategisch ausgesprochen günstige Lage im Zentrum der Uckermark, unweit der Autobahnen A11 (Berlin-Stettin). Nehmen Sie Ausfahrt Warnitz und folgen von da ab unseren Hinweisschildern bis Seehausen (ca. 15 km).
Falls Sie ein Navigationssystem benutzen, so geben Sie als Ort Oberuckersee Dorfstraße 49 ein.

Seehausen - Im Herzen der Uckermark

Seehausen liegt am nordöstlichen Ausläufer des Oberuckersees und ist ein typisch uckermärkisches Dorf. Ruhig und beschaulich, Fachwerk, Putz und Feldstein prägen das Bild, vereinzelt sieht man auch neuere Häuser von Stadtflüchtigen und Wochenendpiraten, die eine oder andere Ferienwohnung. Die malerische kleine Holzkirche mit ihrem romantisch verwilderten Kirchgarten wird gelegentlich auch von Nichteinheimischen für Hochzeiten genutzt. Seehausen hat eine Dorfkneipe, einen Schiffsanleger, einen Bahnhof und eine Dorfstraße, die der Einfachheit halber auch so heißt. Und den Huberhof natürlich…